Rosenblätter
Im Bandweberhaus des Freilichtmuseums gefertigte Bänder

Auf Achse

Der Techniktag im Museum

Sonntag, 17. Juli 2022; 10.00–18.00 Uhr
Eintritt für Erwachsene: 9,00 €

Info: Ausstellerinnen und Aussteller können sich noch bis zum 12.07. anmelden!

Am Sonntag, den 17. Juli 2022 lädt das LVR-Freilichtmuseum Lindlar zur Veranstal-tung „Auf Achse!" ein. Zwischen 10 und 18 Uhr ist an diesem Techniktag die Steinbruchbahn in Aktion. Rund um die 800 Meter lange Strecke dreht sich vieles um frühere harte Arbeit in den Steinbrüchen. Dazu gehören Vorführungen des Steinbrechers und des historischen Baggers. Die museumseigene Dampfmaschine treibt das Sägegatter an und mit Pferdestärke wird der Göpel an der Scheune Denklingen mehrmals täglich in Bewegung gesetzt.

Zahlreiche Traktorenfreunde aus dem Bergischen Land stellen ihre historischen Fahrzeuge aus und zeigen wie früher damit gearbeitet wurde. Ein besonderes Augenmerk liegt in diesem Jahr auf den Kleintraktoren der Marke Holder und dem Einsatz von Unimogs. Vorführungen mit diesen Maschinen zeigen, wie vielfältig diese Fahrzeuge früher in der Land- und Forstwirtschaft eingesetzt wurden.

Weiterhin gibt es besondere Handwerksvorführungen und Aktionen sowie ein buntes Familienprogramm. Zu den vielen Mitmachangeboten für Kinder zählen Fahrten mit der Mini-Dampfeisenbahn und der Bau von Autos mit Luftballonantrieb. Die Fotoausstellung „Alleskönner Dieselschlepper“ in der Zehntscheune mit den Aufnahmen der Sammlung Wolfgang Schiffer zeigt eindrucksvoll den Wandel der Landwirtschaft im Bergischen Land. Dazu gibt es historische Automobile und Oldtimer zu sehen. Die in Siegen ansässige Ford-Model-A-Interessengemeinschaft bietet eine markenoffene, aber Vorkriegsoldtimern vorbehaltene Sternfahrt in das LVR-Freilichtmuseum Lindlar.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Museumsförderverein und dem Treckerclub Müllenbach statt.

Bildergalerie Auf Achse (zum Vergrößern Bild anklicken)

  • die historische Steinbruchbahn
  • Lokomobile
  • Seilzug-Bagger
  • Trecker
  • Teilnehmende auf Einachsschleppern
  • Fahrzeuge beim Techniktag
  • Historische Traktoren beim Techniktag
  • Der Steinbrecher in Aktion
  • historische Fahrzeuge beim Techniktag
  • Pferdegöpel
  • Mann mit Kindern auf Traktor

PROGRAMM

Baugruppe am Mühlenberg

Die Baugruppe präsentiert sechs Gebäude, einen Steinbruch, eine 800 Meter lange Feldbahnstrecke und einen Themenweg zur Grauwacke. Besichtigen Sie das Forsthaus aus Bergisch Gladbach-Broichen, das Fachwerkhaus aus Nümbrecht-Lindscheid und genießen Sie den Ausblick von der St. Barbara-Kapelle.

Vorführungen und Ausstellungen entlang der Strecke

  • Von 10.30-17.30 Uhr sind Feldbahnloks auf der 800 Meter langen Strecke im Einsatz.
    In Kooperation mit dem Förderverein des Freilichtmuseums.
  • Seilbagger, Hersteller: Fa. Krupp-Dolberg, Baujahr 1962, Eigentümer: LVR-Freilichtmuseum Lindlar
  • Steinbrecher in Aktion, angetrieben mit Dieselkraft – in Kooperation mit dem Treckerclub Müllenbach e. V.
  • Grauwackeweg – Leben und Arbeiten im „steinreichen“ Bergischen Land
  • Haus aus Nümbrecht-Lindscheid: Der Uhrmacher zeigt sein Können, 13-17 Uhr
  • Vorführung des Kabelmesswagens des Vereins zur Erhaltung historischen Postgutes, Wuppertal.

Baugruppe Hof zum Eigen

Vorführungen und Ausstellungen

  • Ausstellung von Traktoren und Fahrzeugen Baujahr 1930 bis 1970
  • Vorführung und Ausstellung von Traktoren der Marke Holder
  • Zehntscheune aus Rösrath-Groß Eigen:
    Fotoausstellung: Alleskönner Dieselschlepper
    Die eindrucksvollen Aufnahmen von Dr. Wolfgang Schiffer
    zeigen den Wandel der Landtechnik zwischen 1950 und 1970.
  • Der Bäcker backt im historischen Backes
    Vorführung und Verkauf. Brot und Blechkuchen, 10-17 Uhr

Für Kinder

  • Stelzen und Hula-Hoop: Historische Kinderspiele zum Ausprobieren und Mitmachen!
  • Mit viel Dampf: Bauen von „Luftballonfahrzeugen“ (Unkostenbeitrag)

Baugruppe Oberlingenbach

Vorführungen und Ausstellungen

  • Lokomobile „Mercedes“, Hersteller: Fa. Wolf, Magdeburg,Baujahr 1922, Gewicht 7,5 t, Eigentümer: LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Die Dampfmaschine treibt das Sägegatter aus dem Jahr 1906 an.
  • Dampf-LKW (Modell Garrett, Maßstab 1:3), Eigentümer: Norbert Vormann, Ennepetal
  • Stationärmotoren in Aktion, Traktorenausstellung
  • Ausstellung und Vorführung: Der Unimog – Vielfalt auf vier Rädern
  • Ausstellung: Traktoren- und Unimogmodelle der Firma Steiff
  • Infostand: Förderkreis zur Rettung der Wiehltalbahn e. V.
  • Picknick auf vier Rädern – Vorkriegsfahrzeuge der Marke Ford
  • Ausstellung „Als die Technik auf die Höfe kam!“ Landmaschinenfabriken im Bergischen Land, Scheune aus Denklingen – Vorführung des Pferdegöpels und Antrieb der Dreschmaschine,12 und 15 Uhr

Für Kinder

  • Bastelspaß Handgemacht, Remise Eckenhagen, 12–17 Uhr

Baugruppe Weiler Steinscheid

Schmiede Anhalt

  • Ausstellung von historischen Fahrzeugen
  • Schmiedevorführung, 10-18 Uhr

Für Kinder

  • Fahrten mit der Miniatureisenbahn, 10-18 Uhr

Müllershammer

Land-Frauen-Arbeit in der Weimarer Republik –
Aktuelle Sonderausstellung in der Umweltwerkstatt

Für Kinder

  • Vorführung Seilherstellung in der Seilerei, 10-18 Uhr

ESSEN & TRINKEN

Oberlingenbach

  • Bergische Spezialitäten
    Museumsgaststätte Lingenbacher Hof und Gartenwirtschaft
  • Flammkuchen und Crêpes
    Le Bouchon Roulant
  • Nostalgische Süßigkeiten
    Kiosk „Büdchenzauber“

Hof zum Eigen

  • Bauernbier, Holundersekt und Kaltgetränke
    Förderverein des LVR-Freilichtmuseum Lindlar
  • Spanferkelbrötchen
    Landmetzgerei Ahlemeier
  • Bauernhofeis
    Bauernhof Wingenbach Ahlemeier

Müllershammer

  • Kaffeespezialitäten und Softdrinks
    Coffee-Bike

Am Mühlenberg

  • Kaltgetränke
    Förderverein des LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Neu: Online Tickets

zum Ticket-Shop

Weitere Informationen:

kulturinfo rheinland
Tel.: 02234 9921-555
Mail: