Zweig mit gefärbten Blättern
Im Bandweberhaus des Freilichtmuseums gefertigte Bänder

Auf Achse

Unterwegs auf Schiene und Straße

22. Juli 2018, 10.00–18.00 Uhr
Eintritt für Erwachsene: 9,00 €; Kinder frei

Am 22. Juli 2018 lädt das LVR-Freilichtmuseum Lindlar zur Veranstaltung „Auf Achse!" ein. Zwischen 10 und 18 Uhr wird an diesem Sonntag die neue Steinbruchbahn in Aktion sein. Rund um die 600 Meter lange Strecke und den neuen Grauwackeweg dreht sich dann alles um die Arbeit in den Steinbrüchen. Es gibt Vorführungen von Stationärmotoren, Traktoren, Unimogs sowie der Dampfmaschine, des Steinbrechers, und des historischen Baggers.

Dabei kann man auch die neu eröffnete Baugruppe Am Mühlenberg kennenlernen. Zu sehen gibt es dort ein Forsthaus mit einer Ausstellung zur Wald- und Holznutzung, eine Kapelle, ein Fachwerkhaus mit einer Uhrmacherwerkstatt, eine historische Blechgarage mit Fahrzeugen der Steinbruchtechnik sowie den Lokschuppen des Museumsfördervereins.

Empfehlenswert ist auch ein Besuch der neuen Dauerausstellung „Als die Technik auf die Höfe kam - Landmaschinenfabriken im Bergischen Land" mit viel historischer Technik, Filmen und Vorführungen und der Vorführung des Pferdegöpels. Zu der Veranstaltung wird ein vielseitiges Begleitprogramm für die ganze Familie angeboten. Für Kinder gibt es eine Mini-Dampfeisenbahn und viele Mitmachaktionen.

Bildergalerie (zum Vergrößern Bild anklicken)

  • Die dieselbetriebene Diema-Feldbahnlok unterwegs auf der Steinbruchbahn im Museumsgelände.
  • Die museumseigene Lokomobile, Baujahr 1922, gebaut von der Firma Wolf-Buckau treibt einen Steinbrecher an.
  • Der mittels Transmission angetriebene Steinbrecher verwandelt in Sekundenschnelle dicke Wackersteine zu feinem Kies.
  • Der Seilzug-Bagger der Firma Krupp-Dolberg wiegt über fünf Tonnen, hat eine Leistung von 28 PS und ist 1961 gebaut worden.
  • Das Arbeiten mit dem Seilzug erfordert volle Konzentration und ist für jeden Baggerführer eine besondere Herausforderung.
  • Ein Klassiker unter den Zugmaschinen: Der Lanz Bulldog.
  • Die Steinbruchbahn im LVR-Freilichtmuseum Lindlar